Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Angebote gegen Parkinson

Die meisten Menschen verbinden mit der Parkinson-Erkrankung vor allem ein Zittern der Hände, doch Parkinson hat viele Gesichter. Für Betroffene und Angehörige kommt die Diagnose oft überraschend und trifft sie völlig unvorbereitet. Der Verlauf ist dabei von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

Aktiv gegen Parkinson

AOK - Die Gesundheitskasse: Parkinson-Beratungsprogramm

Soziale Kontakte, sowie Sport und Hobbys sind nicht nur gut für den Körper. Auch die Psyche wird dabei positiv beeinflusst. Durch viel Bewegung und eine gesunde Lebensführung kann sich das Voranschreiten der Krankheit zudem deutlich verlangsamen. Genau hier setzt die AOK Nordost mit dem Beratungsprogramm „Aktiv gegen Parkinson" an.

Ziel des Programms ist es den Betroffenen und Angehörigen, Stabilität und Sicherheit im Umgang mit der Erkrankung zu geben und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern. Dabei arbeitet die AOK Nordost eng mit der Deutschen Parkinson Hilfe e.V. zusammen.

Telemedizinisches Trainingsprogramm für AOK-Versicherte

Mit dem Neurologischen Fachkrankenhaus in Beelitz bietet die AOK Nordost ihren Versicherten seit Herbst 2017 als Pilotprojekt ein telemedizinisches Traningsprogramm nach einem Reha-Aufenthalt an.

Mit „Telecura Parkinson" können die Patienten ihre Traningsfortschritte vom Klinikaufenthalt via Tablet ausbauen. Dazu nehmen sie über den Bildschirm von zu Hause regelmäßig Kontakt zu Mitarbeitern der Klinik auf und erhalten ein individuelles Traningsprogramm.

In den nächsten Monaten sollen weitere Patienten der Parkinson Klinik Beelitz in das Telecura-Programm aufgenommen werden, für dessen technische Umsetzung das Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS in Berlin verantwortlich zeichnet.

Weitere Infos

Das könnte Sie auch interessieren

Die Praxis für Neurologie behandelt und therapiert neurologische Erkrankungen wie Migräne, Demenz oder Multiple Sklerose.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
AOK vor Ort

Unsere über 100 Beratungsstellen haben werktäglich geöffnet.

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Rückrufservice
Gesprächstermin vereinbaren