Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

AOK-Auslandsreise-Wahltarif

Ob ärztliche Behandlung, Hilfe im medizinischen Notfall oder Rücktransport nach Deutschland – mit dem attraktiven AOK-Auslandsreise-Wahltarif sind Sie im Urlaub rundum abgesichert. Der Auslandstarif gilt weltweit für Auslandsreisen bis zu sechs Wochen.

Das zahlt die AOK

Mit dem Auslandsreise-Wahltarif erstattet die AOK bei akuten Erkrankungen alle Kosten einschließlich der Zuzahlungen und Eigenanteile für

  • medizinisch notwendige ärztliche und zahnärztliche Behandlungen
  • medizinisch notwendige stationäre Krankenhausbehandlungen
  • ärztlich verordnete Fahrten mit dem Krankenwagen oder Flugtransporte zum nächstgelegenen Krankenhaus
  • ärztlich verordnete Arzneimittel, Verbandsmaterial, Heil- und Hilfsmittel
  • sowie den medizinisch zwingend notwendigen und ärztlich verordneten Rücktransport nach Deutschland

Sammeln Sie bitte sämtliche Belege und Rechnungen und reichen Sie diese bei Ihrer AOK zur Erstattung ein.

Das kostet der Auslandsreise-Wahltarif

Pro Person schließen Sie jeweils einen eigenen AOK-Auslandsreise-Wahltarif ab. Der Beitrag wird im Voraus für das Kalenderjahr gezahlt. Bei Tarifbeginn im laufenden Kalenderjahr wird der Beitrag anteilig berechnet. Die Bindungsfrist an den Wahltarif und damit an die Mitgliedschaft bei Ihrer AOK beträgt mindestens ein Kalenderjahr.

AlterJahresbeiträge pro Person
bis 64 Jahre6 Euro
ab 65 Jahre12 Euro

Zusätzliche Leistungen der AOK Nordost

Darüber hinaus übernimmt die AOK Nordost die Kosten für eine Rettung von der Skipiste (Pistenrettung).

Extras für Kinder
Mitreisende unter 15 Jahren, die den Auslandsreise-Wahltarif der AOK Nordost abgeschlossen haben, erhalten:

  • ärztlich begründete Mitaufnahme einer Begleitperson bei einem Krankenhaus-Aufenthalt
  • Rückholung einer mitreisenden Begleitperson, wenn z.B. ein Rücktransport des erkrankten Kindes aus dem Ausland zwingend erforderlich ist
  • Rückholung eines Kindes aus dem Ausland, wenn der mitreisende Erwachsene infolge eines krankheitsbedingten Krankenhaus-Aufenthaltes im Ausland oder eines veranlassten Rücktransports nach Deutschland das Kind nicht weiter betreuen kann und auch kein anderer Angehöriger oder eine andere Bezugsperson vor Ort ist.  

So leicht bekommen Sie den AOK-Auslandsreise-Wahltarif

Das könnte Sie auch interessieren

Der passende Versicherungsschutz, wenn Sie längere Zeit im Ausland leben und arbeiten.
Mehr erfahren
Die wichtigsten Infos zum Krankenversicherungsschutz beim Studium im Ausland.
Mehr erfahren
Sparen Sie bares Geld – mit gesundem Leben und dem Bonus-Wahltarif der AOK.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
AOK vor Ort

Unsere über 100 Beratungsstellen haben werktäglich geöffnet.

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Rückrufservice
Gesprächstermin vereinbaren