Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Früherkennung von Darmkrebs

Regelmäßige Vorsorge ist sinnvoll und wichtig. Werden Symptome früh genug erkannt, sind die Heilungschancen sehr gut – auch bei Darmkrebs.

Mehr AOK-Leistung bei der Darmkrebsvorsorge

Darmkrebsvorsorge

Bisher nimmt im Schnitt jeder achte AOK Nordost versicherte Mann und nur jede zehnte Frau eine Koloskopie (Darmspiegelung) in Anspruch. Dabei macht es die rechtzeitige Inanspruchnahme einer Früherkennung möglich, dass der Krebs gar nicht erst entsteht. Die AOK Nordost bietet daher als erste Krankenkasse ihren Versicherten seit dem 1. Oktober 2017 die Möglichkeit an der Darmkrebsfrüherkennung teilzunehmen. Das sind zehn Jahre früher als gesetzlich vorgesehen.

Aufklärungskampagne Männergesundheit

#hosenrunter

Obwohl sie ähnlich gut informiert sind, achten Männer im Schnitt weniger stark auf ihre Gesundheit als Frauen. Dabei ist die regelmäßige Vorsorge selbstverständlich auch bei Männern sinnvoll und wichtig. An Darmkrebs erkranken Männer häufiger und auch früher als Frauen. Deswegen sollte es öfter heißen: MÄNNER, LASST DIE HOSEN RUNTER!

Informieren Sie sich über mögliche Erkrankungen, Vorsorgeuntersuchungen und weitere interessante Themen rund um die Männergesundheit unter www.jetzt-hosenrunter.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK-Faktenboxen bieten Orientierung bei Fragen zu Untersuchungen und Behandlungen.
Mehr erfahren
Regelmäßige Vorsorge ist auch bei Männern sinnvoll und wichtig.
Mehr erfahren
Die AOK-Vorsorge-App informiert zur Gesundheit und hilft bei der Planung der Vorsorgeuntersuchungen.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Nordost
AOK vor Ort

Unsere über 100 Beratungsstellen haben werktäglich - einige auch am Samstag - geöffnet.

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Rückrufservice
Gesprächstermin vereinbaren