Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Pressemitteilungen

AOK-Juniorenmasters mit Spitzenclubs aus Deutschland

(23.02.2017) An diesem Wochenende (25./26. Februar) findet in Kleinmachnow das AOK-Juniorenmasters statt. Veranstalter des zum dritten Mal stattfindenden Hallenfußballturniers der D-Junioren (Altersklasse U12) ist der RSV Eintracht Stahnsdorf.

Modellprojekt Schulgesundheitsfachkräfte in Brandenburg offiziell begonnen

(23.02.2017) In einigen Ländern Europas gibt es Krankenpflegekräfte an öffentlichen Schulen – zum Teil mit Jahrzehnte langer Tradition. Deutschland gehört bislang nicht dazu. Der Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt (Oder), Martin Wilke, eröffnete heute mit einem Grußwort die Auftaktveranstaltung für das Modellprojekt „Schulgesundheitsfachkräfte an öffentlichen Schulen im Land Brandenburg“. Damit ist ein Anfang gemacht, um ein schulnahes Angebot der gesundheitlichen Versorgung zu erproben.

Mit dem Smartphone-Spiel „Sea Hero Quest“ gegen das Vergessen

(21.02.2017) Rund 46.700 Brandenburger AOK-Versicherte über 60 sind an Demenz erkrankt. In der AOK-Region Nordost, zu der auch Berlin und Mecklenburg-Vorpommern gehören, sind es insgesamt über 100.000 Betroffene. Die AOK unterstützt jetzt ein digitales Forschungsprojekt im Bereich Demenz, das auf spielerische Weise die Grundlagenforschung zur räumlichen Orientierung vorantreibt. Mit dem Smart¬phone-Spiel „Sea Hero Quest“ wollen Wissenschaftler in den kommenden zwei Jahren von den Spielern Daten sammeln, wie sich normale Menschen im Raum orientieren. Bei Demenzkranken ist diese Fähigkeit oft besonders eingeschränkt.

InnoLab = neuer Raum, neue Ideen, neue Produkte

(20.02.2017) Menschen, die Innovationen entwickeln, brauchen Raum – Raum, um neu zu denken, neue Ideen zu entwickeln und neue Lösungen zu finden. Einen solchen kreativen Arbeitsbereich hat die AOK Nordost für ihre Mitarbeiter geschaffen. In der Wilhelmstraße in Berlin-Kreuzberg steht für Workshops und Projektsitzungen der Gesundheitskasse ab sofort ein sogenanntes Innovationslabor bereit.

200 Experten diskutieren über IT-Sicherheit im Gesundheitswesen

(20.02.2017) An diesem Mittwoch, 22. Februar, findet die 12. Landeskonferenz „Telematik im Gesundheitswesen“ an der Universität Potsdam, Campus Griebnitzsee statt. Erwartet werden rund 200 Teilnehmer und Experten aus Politik, Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft, die sich in diesem Jahr schwerpunktmäßig mit Fragen der IT-Sicherheit beschäftigen.

Kontakt zu meiner AOK Nordost
AOK vor Ort

Unsere über 100 Beratungsstellen haben werktäglich - einige auch am Samstag - geöffnet.

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Rückrufservice
Gesprächstermin vereinbaren