Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Pressemitteilungen

Mitmach-Aktion von ADFC und AOK Nordost

(28.04.2017) Damit immer mehr Menschen die Vorteile des Fahrradfahrens für sich entdecken, treten der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die AOK Nordost ab Mai wieder kräftig in die Pedale. Mit zahlreichen Anreizen und verschiedenen Neuerungen rufen die Partner Berufstätige dazu auf, von Mai bis Ende August an mindestens 20 Tagen vom Auto aufs Fahrrad umzusteigen.

Neues Kompetenznetzwerk für Seltene Erkrankungen geht an den Start

(26.04.2017) Künftig soll bundesweit die Versorgung von Menschen mit unklaren Diagnosen und seltenen Erkrankungen verbessert werden. Dazu wird ein Verbund aus Universitätskliniken, der Patientenorganisation Achse und gesetzlichen Krankenkassen den Nationalen Aktionsplan für Menschen mit seltenen Erkrankungen („NAMSE“) umsetzen.

Erfolgsmodell Rehaforschung

(26.04.17) Der demografische Wandel zeigt es deutlich: In Deutschland leben immer mehr ältere Menschen, die damit verbundenen gesellschaftlichen Herausforderungen sind vielfältig. So wird es unter anderem immer wichtiger, berufsbezogene Prävention zu entwickeln und zu etablieren, um Fachkräfte bei Wiederherstellung und Erhalt der Gesundheit zu unterstützen.

AOK: Schutzimpfungen retten Leben

(21.04.2017)Schutzimpfungen retten Leben: Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) können jährlich zwei bis drei Millionen Todesfälle aufgrund von Impfungen gegen Masern, Keuchhusten, Tetanus und Diphtherie vermieden werden.

AOK Nordost hilft Parkinson-Betroffenen

(10.04.2017) Die Diagnose Parkinson trifft Betroffene, aber auch ihre Angehörigen oft völlig überraschend. Das wohl bekannteste Anzeichen der Krankheit ist starkes Zittern – der sogenannte Tremor. Allein die AOK Nordost betreut mittlerweile mehr als 20.000 erkrankte Versicherte. Bundesweit geht man von bis 400.000 Parkinson-Patienten aus. Anlässlich des morgigen Welt-Parkinson-Tages (11. April) weist die Gesundheitskasse darauf hin, dass Betroffene den Krankheitsverlauf durch unterschiedliche Aktivitäten positiv beeinflussen können.

Kontakt zu meiner AOK Nordost
AOK vor Ort

Unsere über 100 Beratungsstellen haben werktäglich - einige auch am Samstag - geöffnet.

AOK-Servicetelefon

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Rückrufservice
Gesprächstermin vereinbaren